Home » Reisen » Kambodscha » Angkor Wat und Kambodscha – lohnt sich ein Besuch?

Angkor Wat und Kambodscha – lohnt sich ein Besuch?

Traumziel Angkor Wat

Fotograf am Angkor Wat in Kambodscha
Fotograf am Angkor Wat in Kambodscha

Viele Jahre spielte ich mit dem Gedanken, nach Kambodscha zu reisen. Angkor Wat, die Tempelstadt, die dem Dschungel entrissen wurde, war das Ziel meiner Träume.

Doch nie klappte es mit dem Besuch. Immer kam etwas dazwischen oder andere Ziele waren dann doch wichtiger oder aber einfacher und schneller zu erreichen. Besonders häufig besuchte ich in der Vergangenheit das Nachbarland Thailand. Eigentlich nur einen Katzensprung entfernt.

Angkor Wat - Volker Abels - foto-reiseberichte.com
Angkor Wat

Im November 2015 hat es dann endlich geklappt. Angkor Wat und die anderen Tempelanlagen standen auf meinem Reiseplan. Leider sind die Zeiten, in denen man sich (fast) allein in den riesiger Tempelanlagen bewegen konnte, zwar schon eine Weile vorbei, immer mehr Menschen besuchen die Tempelanlagen, aber trotzdem lohnt sich der Besuch immer noch.

Tempel Ta Prohm in Kambodscha - foto-reiseberichte.com
Tempel Ta Prohm in Kambodscha

Wenn man Zeiten und Orte gut plant, die Routen anders wählt als die meisten anderen Besucher, kann man einige Tempelbereiche immer noch fast alleine genießen. Natürlich gibt es auch Knotenpunkte bzw. Plätze, an denen man nie allein ist, aber auch die Besuche an diesen Orten kann so legen, dass die Besuchermassen noch erträglich sind.

Mein Fazit ist auf jeden Fall, dass sich der Besuch von Angkor Wat und der anderen Tempelanlagen immer noch lohnt. Wer die Gelegenheit für einen Besuch hat, sollte diese nutzen.

Bayon Tempel - foto-reiseberichte.com
Bayon Tempel

Unabhängig davon gibt es auch außerhalb der Anlagen noch so einiges in Kambodscha, mit seinen so freundlichen Menschen, zu entdecken.

Boot auf dem Tonle Sap in Kambodscha - www.foto-reiseberichte.com
Boot auf dem Tonle Sap in Kambodscha

Demnächst werde ich noch weitere Artikel über Kambodscha und Angkor Wat veröffentlichen. Heute zeige ich deshalb 5 Fotos als Appetizer. 🙂

Booking.com

Über Volker Abels

2010 habe ich foto-reiseberichte.com ins Leben gerufen.Reisen und Fotografieren sind meine großen Interessen. Außerdem mag ich (abgesehen von meiner Frau) Fußball (BVB :-)) an Webseiten basteln, im Internet surfen sowie ab und zu selber Sport treiben. Wenn ich Zeit übrig habe (was leider zu selten der Fall ist) lese ich auch gerne mal ein Buch.

Das könnte auch interessant sein.

Sonnenuntergang am Tonle Sap in Kambodscha

Sonnenuntergang am Tonle Sap

Der Tonle Sap in Kambodscha Grund meiner Reise nach Kambodscha war zunächst einmal die berühmte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.