Home » Fotografieren » Foto der Woche » Foto der Woche – Thailändischer „Geschenkkorb“

Foto der Woche – Thailändischer „Geschenkkorb“

Leider komme ich momentan (wegen Arbeitsüberlastung) nicht dazu, regelmäßig Artikel auf Foto-Reiseberichte zu schreiben. Das Foto der Woche möchte ich dennoch präsentieren. Das heutige Motiv ist sicherlich banal, aber für viele Menschen bestimmt etwas ungewöhnlich. Denn bei den Eimern handelt es sich um Geschenke.

Genaugenommen sind es Gaben für buddhistische Mönche. Buddhistische Mönche leben von Spenden und Gaben. Oft ist es nur eine Handvoll Reis und Gemüse, was die Gläubigen den Mönchen offerieren. Manchmal Obst, Süßigkeiten, Gemüse oder andere Dinge wie eben diese Eimer.

Der Inhalt besteht aus haltbaren Artikeln, wie Dosenfisch, fertigen Suppen oder Hygienenartikeln, beispielsweise Zahncreme, Seifen, Waschpulver etc.. Wer es sich erlauben kann, greift hin und wieder zu diesen komplett zusammengestellten Gaben in Eimern. Das ist ja auch eine ziemlich einfache und praktische Angelegenheit.

Eimer mit Gaben für buddhistische Mönche - Thailand © Volker Abels
Eimer mit Gaben für buddhistische Mönche – Thailand © Volker Abels

Zum Foto:
In Thailand, zumindest in den größeren Städten, findet man heute große Shoppingmalls in amerikanischem Stil. Hier bekommt man alles für das tägliche Leben und noch viel mehr. In manchen dieser Malls kann man sich fast verlaufen, zumindest benötigt man einige Zeit um alles Wesentliche zu entdecken.

Andere Länder andere Sitten. Mir fielen in einem Regal die gelben Eimer auf. Zuerst wunderte ich mich über den Inhalt. Dann aber gab mir meine Frau den entscheidenden Hinweis. Es sind Gaben für Mönche. Ja auch in Thailand ist die Moderne angekommen – man kann die Gaben und Geschenke für buddhistische Mönche ganz bequem im Supermarkt kaufen.

Booking.com

Über Volker Abels

2010 habe ich foto-reiseberichte.com ins Leben gerufen.Reisen und Fotografieren sind meine großen Interessen. Außerdem mag ich (abgesehen von meiner Frau) Fußball (BVB :-)) an Webseiten basteln, im Internet surfen sowie ab und zu selber Sport treiben. Wenn ich Zeit übrig habe (was leider zu selten der Fall ist) lese ich auch gerne mal ein Buch.

Das könnte auch interessant sein.

Auf einer Landstraße außerhalb von Siem Reap in Kambodscha © Volker Abels - www.foto-reiseberichte.com

Außerhalb von Siem Reap

Auf dem Land außerhalb von Siem Reap In Kambodscha war ich mal wieder außerhalb von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.