Home » Kurztrips » Kurztrip in die Schweiz ins Appenzeller Land

Kurztrip in die Schweiz ins Appenzeller Land

Bergreihe, Blick von St. Anton, Schweiz © Volker Abels
Bergreihe, Blick von St. Anton, Schweiz © Volker Abels

Das Appenzeller Land

Über die Ostertage unternahm ich, zusammen mit meiner Frau, einen Kurztrip in die Schweiz. Wir fuhren nach Appenzell in den Ort Heiden, wo wir Freunde besuchten. Sicherlich ist diese Region nicht gerade Hochgebirge, aber mit 900 Metern und mehr, um einiges höher als unser Heimatort.

Die Landschaft ist abwechslungsreich. Mit Wiesen, Matten und Wäldern bewachsene Hänge, vor im Hintergrund auf 2500 bis 3000 Meter hohe, mit Schnee bedeckte Berge ansteigend. Als Kontrast sieht man den Bodensee, der mit seiner großen Wasserfläche die Ebene ausfüllt. Besonders zur Abenddämmerung leuchten die Lichter der Städte über den See. Ein Blick der immer wieder zum Verweilen anregt.

Viele Wandermöglichkeiten im Appenzeller Land

Viele Wanderwege, einige Lifte, Sportmöglichkeiten und Schwimmbäder. Diverse Museen und Kunstausstellungen bieten auch für Kulturinteressierten etwas. In der Landschaft verteilt, stehen Häuser, die traditionell mit Holzschindeln verkleidet sind. Im Zeitalter von Kunststoff und Beton kleine Kostbarkeiten.

Einen Wandertour von etwa 4 Stunden zum Restaurant St. Anton (Oberegg), in der wir uns mit Gerstensuppe und Bier stärkten, brachte uns noch auf über 1000 Meter. Trotz Föhneinbruch, der ziemlich stark blies, war es ein angenehmer Trip. Die Aussicht auf die schneebedeckten Berge war ein abschließendes Highlight.

Das Appenzeller Land eignet sich gut für Wandertouren mit Kindern. Es muss also nicht immer das Hochgebirge sein.

Blick auf den Bodensee © Volker Abels
Blick auf den Bodensee © Volker Abels
Blick auf den Bodensee © Volker Abels
Blick auf den Bodensee © Volker Abels
In der Nähe von Trogen, Schweiz - © Volker Abels
In der Nähe von Trogen, Schweiz – © Volker Abels
In der Nähe von Trogen, Schweiz - © Volker Abels
In der Nähe von Trogen, Schweiz – © Volker Abels
Kapelle bei St. Anton (Oberegg), Schweiz - © Volker Abels
Kapelle bei St. Anton (Oberegg), Schweiz – © Volker Abels
Blick von St. Anton (Oberegg), Schweiz - © Volker Abels
Blick von St. Anton (Oberegg), Schweiz – © Volker Abels
Blick von St. Anton (Oberegg), Schweiz - © Volker Abels
Blick von St. Anton (Oberegg), Schweiz – © Volker Abels
Haus in der Nähe von St. Anton (Oberegg), Schweiz - © Volker Abels
Haus in der Nähe von St. Anton (Oberegg), Schweiz – © Volker Abels

Weitere Informationen zum Appenzeller Land finden Sie hier:

http://www.appenzell.ch/

http://www.st-antonoberegg.ch/

http://www.appenzell.info

Gratis-Reisekataloge auf alleziele.de


Booking.com

Über Volker Abels

2010 habe ich foto-reiseberichte.com ins Leben gerufen. Reisen und Fotografieren sind meine großen Interessen. Außerdem mag ich (abgesehen von meiner Frau) Fußball (BVB :-)) an Webseiten basteln, im Internet surfen sowie ab und zu selber Sport treiben. Wenn ich Zeit übrig habe (was leider zu selten der Fall ist) lese ich auch gerne mal ein Buch.

Das könnte auch interessant sein.

Hansestadt Lübeck - Blick von der Trave auf die Altstadt © Volker Abels

Kurztrip in die Hansestadt Lübeck

  Während unseres Aufenthaltes an der Ostsee kam uns die Idee, mal nach Lübeck zu …

2 Kommentare

  1. Das muss eine sehr schöne Gegend sein… Vielen Dank für diesen Bericht – einzig die angesprochene Abenddämmerungsfoto habe ich nicht gefunden.

  2. Hallo Thomas,

    danke für den Kommentar. Ich kann Dir auch einmal empfehlen dorthin zu fahren. Es ist wirklich schön. Und die Schweizer sind doch auch ein ganz nettes Völkchen.
    Die Abenddämmerung habe ich leider nur ohne Fotoapparat erlebt. Vielleicht bekomme ich noch mal irgendwann die Gelegenheit ein Foto zu machen – oder ich bekomme ein Foto von meinen Schweizer Freunden geschickt.

    Schöne Grüße aus Schwelm

    Volker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.