Home » Wußten Sie schon...? » Wie heißt die höchstgelegene Stadt der Welt?

Wie heißt die höchstgelegene Stadt der Welt?

Welche Stadt ist nun die höchste der Welt?

Der Himalaya ist zweifellos das höchste Gebirge der Welt. Man könnte also annehmen, dass auch die höchstgelegene Stadt der Welt im Himalaya, also in Asien,  liegt.

Ganz falsch ist die Annahme nicht. Denn von den zwei Städten, die immer wieder als höchstgelegen Stadt der Welt genannt werden, liegt eine Stadt im Himalaya, genaugenommen im Autonomen Gebiet Tibet. Dabei handelt es sich um eine autonome Verwaltungseinheit der Volksrepublik China auf dem Gebiet des historischen Tibet

La Rinconada Peru © Hildegard Willer - http://strangerinperu.blogspot.com/2007/06/gletschergold.html
La Rinconada Peru © Hildegard Willer

Bei dieser Stadt handelt es sich um Wentschuan oder Wenschuan in Tibet, die als höchstgelegene Stadt der Welt bezeichnet wird. Sie liegt in etwa 5100 Meter Höhe.

Auf der andere Seite sprechen viele Quellen von einer Stadt in Südamerika. Sie liegt in den Anden. Die Anden sind das Gebirge, das den ganzen amerikanischen Kontinent durchzieht. Bei der Stadt handelt es sich um La Rinconada. Diese Stadt gehört zu Peru, liegt in der Region Puno und befindet sich auf einer Höhe von 5100 m über NN.

Scheinbar ist es schwierig festzustellen, welche der Stadt nun wirklich die höchstgelegene Stadt der Welt ist.

Im renommierten National Geographic Magazin wird die Stadt La Rinconada als höchste Stadt bezeichnet. Ich folge dem Magazin und werde La Rinconada den Titel, „höchstgelegen Stadt der Welt“, nicht wegnehmen.

Manche bezeichnen auch das Basislager am Mount Everest als höchstgelegene Stadt, immerhin liegt es auf etwa 5500 Meter – aber das ist ein ganz anderes Thema.

Meine Quellen für diesen Artikel sind:

http://de.wikipedia.org/wiki/La_Rinconada_%28Peru%29#cite_ref-geographic2009_0-0

http://de.wikipedia.org/wiki/Erde/Daten_und_Zahlen

http://ngm.nationalgeographic.com/2009/01/gold/larmer-text

http://www.dasinternet.net/wssd_geographie_8.php

http://strangerinperu.blogspot.com/2007/06/gletschergold.html

aboeinfach.de

Über Volker Abels

2010 habe ich foto-reiseberichte.com ins Leben gerufen.Reisen und Fotografieren sind meine großen Interessen. Außerdem mag ich (abgesehen von meiner Frau) Fußball (BVB :-)) an Webseiten basteln, im Internet surfen sowie ab und zu selber Sport treiben. Wenn ich Zeit übrig habe (was leider zu selten der Fall ist) lese ich auch gerne mal ein Buch.

Das könnte auch interessant sein.

Die 10 höchsten Berge der Welt

Gerne lesen wir Ranglisten und Aufzählungen von Höchstleistungen oder von Höchstwerten. Nicht umsonst gehört das …

2 Kommentare

  1. Habe auch gerade einen Bericht über die „wohl“ höchstgelegene Stadt der Welt gelesen.
    War sogar in der Nähe 🙂 Nähe Puno am Lago Titicaca in Peru. Bisserl recherchiert und auf eure Seite gestoßen. Sehr hübsch.

    Potosi in Bolivien liegt ebenfalls, mit La Paz, sehr hoch. Reicht aber noch nicht gegenüber 5100m.
    Die Luft ist in jedem Fall deutlich dünner- und jetzt komme ich aus Bayern mit Bergen vor der Haustür 🙂

    Wen Fotografie interessiert, der schaut hier: http://www.fotocommunity.de/user_photos/458624
    Wer dazu noch Reiseberichte aus Asien und Lateinamerika liebt, schaut hier: http://www.tobysworldtrip.blogspot.com

    grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.