Home » Vorgestellt » Foto-Reiseberichte stellt vor: Das gigantische Panoramafoto von Paris

Foto-Reiseberichte stellt vor: Das gigantische Panoramafoto von Paris

Montag erhielt ich die neue Ausgabe der Zeitschrift Foto-Hits.

Beim Durchblättern des Magazins fiel mir ein Beitrag über die Erstellung eines gigantischen Panoramafotos auf. Beschrieben wird in diesem Artikel, wie das Bild entstanden ist. Genau genommen ist es nicht ein Bild, sondern ein riesiges Panorama aus vielen Teilbildern. Es wird beschrieben wie aufwendig die Herstellung war und welche Computer-Rechenleistung benötigt wurde, um das Großbild aus vielen tausend Einzelbildern zusammenzusetzen.

Paris Panorama mit Eiffelturm © B.Stefanov - Fotolia.com
Paris Panorama mit Eiffelturm © B.Stefanov – Fotolia.com

Letztendlich interessiert es vermutlich nicht jeden Leser, wie das Foto entstanden ist. Vielmehr möchte man dieses Panorama sehen. Da mein Blog mit Reisen zu tun hat, passt es natürlich, dass das Panorama ein beliebtes europäisches Reiseziel darstellt. Es handelt sich um Paris. Neugierig geworden habe ich die Internetseite des Projektes besucht und ich war wirklich beeindruckt.

Aus 2346 Einzelbildern besteht das Panorama. Es ist flüssig zu bedienen und die Ausschnitte sind schnell aufgebaut (zumindest bei Breitbandinternet, also Kabel oder DSL). Ich bin einer geführten Tour gefolgt (rechts unten muss man auf eines der 20 Kästchen klicken) und konnte die 20 bekanntesten Bauwerke von Paris virtuell besichtigen. Man kann weit in die Bilder hineinzoomen und selbst kleinste Details näher begutachten.

Die Seite von der ich spreche heißt www.paris-26-gigapixels.com.
Mir hat die Seite sehr gut gefallen und kann sie sehr empfehlen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie vielleicht noch das eine oder andere Panorama kennen und den Link ins Kommentarfeld posten würden.

Booking.com

Über Volker Abels

2010 habe ich foto-reiseberichte.com ins Leben gerufen. Reisen und Fotografieren sind meine großen Interessen. Außerdem mag ich (abgesehen von meiner Frau) Fußball (BVB :-)) an Webseiten basteln, im Internet surfen sowie ab und zu selber Sport treiben. Wenn ich Zeit übrig habe (was leider zu selten der Fall ist) lese ich auch gerne mal ein Buch.

Das könnte auch interessant sein.

Outdoorseiten.net – das Forum rund um Outdooraktivitäten

Outdoorseiten.net – ein Forum rund um Outdooraktivitäten

Heute möchte ich mal wieder ein Forum vorstellen. Outdoorseiten.net heißt die Internetseite, deren Themenschwerpunkte, wie …

Ein Kommentar

  1. wiee schöön…super tolles foto,gefällt mir sehr!!übrigens ein netter blog 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.