Home » Reisen » Thailand » Gibbons, Affen im Dschungel von Thailand

Gibbons, Affen im Dschungel von Thailand

Gibbons im Dschungel von Thailand.

Gibbon in Thailand © Volker Abels
Gibbon in Thailand © Volker Abels

Auf unserer Thailandreise in Oktober und November hatte ich die Gelegenheit ein paar Gibbons in freier Natur zu beobachten.

Davon habe ich ein Mini-Video gemacht. Das ist mein erstes Video und es ist nur ein paar Sekunden lang. Da mir die Affen aber sehr gut gefallen, möchte ich es hier zeigen.

Vielleicht noch etwas zu den Gibbons. Sie leben zwar frei im Dschungel, sind aber von einheimischen Bewohnern durch Fütterungen an Menschen gewöhnt. Sie sind zwar scheuer als Tier im Zoo, aber nicht so ängstlich wie Artgenossen, die noch nie von Menschen gefüttert worden sind.

 

Booking.com

Über Volker Abels

2010 habe ich foto-reiseberichte.com ins Leben gerufen.Reisen und Fotografieren sind meine großen Interessen. Außerdem mag ich (abgesehen von meiner Frau) Fußball (BVB :-)) an Webseiten basteln, im Internet surfen sowie ab und zu selber Sport treiben. Wenn ich Zeit übrig habe (was leider zu selten der Fall ist) lese ich auch gerne mal ein Buch.

Das könnte auch interessant sein.

Bienenfresser in Nordthailand - www.foto-reiseberichte.com

Bienenfresser am Doi Tao in Thailand

Letztes Jahr waren wir im Norden von Thailand unterwegs. Unser Ziel war der Doi Tao, …

2 Kommentare

  1. Hi,
    schöne Tiere, echt! Wär interessant zu erfahren, wo Du sie angetroffen hast. LG

  2. Hallo,

    die Tiere habe ich etwa eine Fahrstunde außerhalb von Chiang Mai gesehen. Die lebten zwar in freier Wildbahn, wurden aber durch Fütterungen aus dem Wald gelockt.
    LG
    Volker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.